Malaysia

Wieder eine traumhafte Reise mit unvergleichlichen Erlebnissen, voller Abwechsung, einmaliger Sinneseindrücke, Geschmackserlebnisse, Naturschönheiten, tollen menschlichen Begegnungen…und so viel mehr!!!

Von Malaysia hätte ich nicht erwartet, dass es speziell in Kuala Lumpur so viele und herausragende Hochhäuser gibt. Die 452m hohen Petronas Twin Towers sind atemberaubend und abends/nachts so wunderschön beleuchtet, dass sie silbern glitzern wie ein Diamant! Man muss es gesehen haben, dass kann kein Foto einfangen! Ich habe auch selten so viele dicke Limosinen gesehen, von Bentley bis Rolls Royce ist alles dabei, und zwar nicht selten! Dafür gibt es deutlich weniger Mopets als in Vietnam (das wohl auch darin nicht zu übertreffen ist). Erstaunlich wenig wird hier die Hupe eingesetzt.

Was mir sehr gefallen hat ist das sehr einfach zu verstehende und flächendeckend hervorragend abgedeckte Metro-Netz der MRT. Selbst wenn man keinen Reiseführer dabei hat, sind die Mensch an den Infoschaltern unglaublich nett und geduldig im Erklären, sprechen spitzengutes englisch, und spätestens an den Automaten kommt man mit gut erklärter Navigation zu seinem Ziel. Man sollte es auch nutzen, da speziell Kuala Lumpur nicht zu erlaufen ist durch die sich ewig lang ziehende Straßen.

Leider ist der Palmplantagenzuwachs so extrem, dass man streckenweise kilometerlang nur an Plantagen für die Palnölindustrie vorbei fährt. Beklemmend und erschütternd! Es gibt dennoch Urwälder, die wundervolle Natur bieten und Begegnungen mit Vipern, extravaganten Spinnen, blätterrschenden Affen, Leguanen uvm bieten! Eine Canopy-Tour zwischen den meterhohen Bäumen sollte man sich nicht entgehen lassen, spürt man doch gerade hier oben die Einzgartigkeit dieses grünen Kosmos mit seiner in Stille vereinten vegetativen Harmonie!

7 Gedanken zu „Malaysia

Schreibe einen Kommentar zu michamk Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.