Costa Rica

 Eine Reise ins Paradies

Durch den Dschungel über Vulkane bis zum Strand – aufregende, exotische, bunte und wunderschöne Erlebnisse!

Man kommt sich wirklich vor wie im Paradies. Überall grünt und blüht es, die Farben strahlen, und irgendwie ist in Costa Rica alles ein bisschen größer: die Pflanzen, die Früchte, die Tiere…. und dazu die Lässigkeit der Einwohner, die getreu ihrer ruhigen Art mit “pura vida” durchs Leben gehen. Bewundernswert! An Abwechslung mangelt es am Wenigsten. Die Kaffeeplantagen bieten schöne Landschaften, Wanderungen an die Krater von Vulkanen lassen die Macht der Natur erahnen, nebenbei schwingt sich eine Truppe Affen über meinen Kopf durch die Äste und von Tucan über Giftpfeilfrösche und Taranteln, Krokodilen und unglaublich niedlichen Nasenbären gibt es so unglaublich viele Tiere zu entdecken, wie ich es bei keiner anderen Reise erlebt habe!

9 Gedanken zu „Costa Rica

  • 22/12/2014 um 23:44
    Permalink

    Thanks for visiting my blog.I find here a lot of beautiful photos.Wish you a lovely Christmas.

    Antwort
    • 23/12/2014 um 17:28
      Permalink

      Hey natuurfreak, I wish you very relaxing christmas as well 🙂 !

      Antwort
  • 31/01/2019 um 07:31
    Permalink

    Ganz tolle Fotos! Costa Rica ist auf meiner Bucket List definitiv noch ein Stück höher geruscht.
    Zu den Tieraufnamen hätte ich noch eine Frage: hast.du mit einem starken Zoom fotografiert oder bei der Nachbearbeitung ausgeschnitten .

    Antwort
    • 31/01/2019 um 18:32
      Permalink

      Hey, dankeschön 🙂 ! Ich habe die Fotos mit dem Canon 70-200mm gemacht und kaum beschnitten. Das Objektiv ist einfach top! Viele Grüße

      Antwort
      • 02/02/2019 um 10:57
        Permalink

        Danke für die Info. Die Fotos sind wirklich gut aber das Objektiv wäre m persönlich zu schwer.

        Antwort
        • 02/02/2019 um 17:25
          Permalink

          Leicht ist das Objektiv zwar nicht, aber einfach brillant 😎. Und klar, muss man für sich selbst abwägen…

          Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.